Grenzgänger: Nichts wollen, Premiere 23. Oktober 2018 Südpol Luzern
22 Nov 11
upload/News/image1.jpeg upload/News/image1.jpeg

Inszenierung: Bettina Glaus
Stücktext: Esther Becker
Dramaturgie: Maja Bagat
Spiel: Evelyne Gugolz, Vivien Bullert, Nina Langensand, Nicole Lechmann, Manuel Löwensberg
Bühne: Barbara Pfyffer
Kostüme: Janina Ammon
Sounddesign: Giancarlo Della Chiesa
Produktionsleitung: Dshamilja Schurtenberger

 

Selektiven Förderung des Kantons Luzern Sparte Theater/Tanz für die Theatergruppe Grenzgänger

Das Ensemble «Grenzgänger» entwickelt unter der Regie von Bettina Glaus ein Theaterstück zum Thema „Erben“. Kaum ein anderes Ereignis rüttelt gleichermassen am Gefüge der Familienbande. Im Spannungsfeld zwischen moralischem Anspruch, Familiendünkel, Rechtspraxis und Selbstbild prallen persönliche und gesellschaftliche Ansprüche aufeinander.